Hausärztlichen Gemeinschaftspraxis Dipl. Med. Andreas Ritter, Anna Schütz & Dr. med. Tina Stellwag

Zum Wohl der Patienten

In der Medizin ist die Entwicklung neuer Behandlungsmethoden ähnlich rasant wie im Bereich der elektronischen Datenverarbeitung. Deshalb ist eine ständige Weiterbildung sowie Anpassung der Praxisabläufe an den neuesten Erkenntnisstand ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit zum Wohl unserer Patienten. Als Hausarzt in Nidda nehmen alle Praxisinhaber und das Team an regelmäßigen internen Fortbildungen teil. Außerdem sind wir Mitglied verschiedener ärztlicher Qualitätszirkel, an deren externen Fortbildungen wir regelmäßig teilnehmen.

TÜV-zertifiziert seit 1988

Unsere Praxis wurde 1988 schon frühzeitig – als eine von fünf Musterpraxen in Deutschland – vom TÜV Süddeutschland zertifiziert. 2006 folgte eine Zertifizierung durch das Europäische Praxis- Assessment, die Re-Zertifizierungen durch EPA im Jahre 2009 und 2012.

Akademische Lehrpraxis am Universitätsklinikum Gießen / Marburg

Die Ausbildung von Nachwuchs ist sowohl im Handwerk als auch in akademischen Berufen sehr wichtig. So bemühen auch wir uns, dieser Verantwortung gerecht zu werden, und geben Medizinstudenten die Möglichkeit, Allgemeinmedizin praxisnah kennenzulernen. Sie werden deshalb gelegentlich ein „neues Gesicht“ in der Praxis sehen. Die Studenten werden den Ärzten und Helferinnen bei ihrer Arbeit „über die Schulter schauen“, zur Seite stehen und auch selbst „Hand anlegen“.

Bitte sagen Sie Bescheid, wenn Sie Ihren Arzt alleine sprechen wollen.

Unsere Öffnungszeiten

Mo, Di, Do  07:00-19:00 Uhr

Mi & Fr  07:00-12:00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten informiert Sie der Aushang am Praxiseingang über den ärztlichen Bereitschaftsdienst.

Unsere Sprechstunden

Montag:
08:00 – 12:00 Uhr
16:00 – 18:30 Uhr

Dienstag: 
08:00 – 12:00 Uhr 
17:00 – 18:30 Uhr

Mittwoch: 
08:00 – 12:00 Uhr
nachmittags geschlossen

Donnerstag:
08:00 – 12:00 Uhr 
16:00 – 18:30 Uhr

Freitag: 
08:00 – 12:00 Uhr
nachmittags geschlossen

Ihre Bestellungen, Rezepte und Überweisungen können Sie über unser Rezepttelefon bestellen!

Telefon: 06043/8019622

So haben unsere Mitarbeiterinnen bei Ihrem Besuch in der Praxis mehr Zeit für Ihre Anliegen, da sie telefonische Bestellungen gesondert bearbeiten können. Sie können bequem – rund um die Uhr – Ihre Wünsche (Wiederholungsverordnungen und Überweisungen) in unserer Praxis abgeben. Ihre Anrufe werden von uns zeitnah bearbeitet. Sollten wir Fragen haben, rufen wir Sie zurück. Die Bestellungen können Sie 24 Stunden später – zu den bekannten Praxiszeiten – in unserer Praxis abholen.

Wie funktioniert das?

– Unter der oben genannten Telefonnummer hören Sie eine Ansage.
– Nach dem Signalton nennen Sie bitte Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum und Ihr Anliegen.
– Bitte sprechen Sie langsam und deutlich.

„Versprecher“ sind für uns meistens kein Problem, da viele von Ihnen in unserer Hausarztpraxis bekannt sind und Medikamente, die zur Dauereinnahme verordnet wurden, in unserem Computer gespeichert sind. Bei Überweisungen zum Facharzt sagen Sie bitte auch, warum Sie diesen aufsuchen müssen.

Ihre Termine

Wir arbeiten nach Terminvergabe. Patienten ohne Termin in der Sprechstunde müssen warten, bis alle angemeldeten Patienten behandelt sind und eine Lücke entsteht. Bei Notfällen erhalten Sie noch am gleichen
Tag einen „Einschiebe-Termin“.

Akute Notfälle werden sofort behandelt.

Notfälle in der Praxis kommen immer unverhofft und führen zu Verschiebungen
im Terminplan.

Unsere Öffnungszeiten

Mo, Di, Do

07:00 – 19:00 Uhr

Mi & Fr

07:00 – 12:00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten informiert Sie der Aushang am Praxiseingang über den ärztlichen Bereitschaftsdienst.

Unsere Sprechstunden

Montag

08:00 – 12:00 Uhr

16:00 – 18:30 Uhr

Dienstag

08:00 – 12:00 Uhr

17:00 – 18:30 Uhr

Mittwoch

08:00 – 12:00 Uhr

nachmittags geschlossen

Donnerstag

08:00 – 12:00 Uhr

16:00 – 18:30 Uhr

Freitag

08:00 – 12:00 Uhr

nachmittags geschlossen

Wie funktioniert das?

– Unter der oben genannten Telefonnummer hören Sie eine Ansage.
– Nach dem Signalton nennen Sie bitte Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum und Ihr Anliegen.
– Bitte sprechen Sie langsam und deutlich.

„Versprecher“ sind für uns meistens kein Problem, da viele von Ihnen in unserer Hausarztpraxis bekannt sind und Medikamente, die zur Dauereinnahme verordnet wurden, in unserem Computer gespeichert sind. Bei Überweisungen zum Facharzt sagen Sie bitte auch, warum Sie diesen aufsuchen müssen.

Wir freuen uns Ihnen behilflich sein zu dürfen.

Das Praxisteam der Hausärztlichen Gemeinschaftspraxis Dipl.-Med. Andreas Ritter, Anna Schütz & Dr. med. Tina Stellwag in Nidda und Bad Salzhausen